Link verschicken   Drucken
 

Unsere Schule

Unsere Grundschule findet man am Rande des Naturschutzgebietes LEWITZ, ganz nah am Störkanal und nur ca. 5 Kilometer  von der Landeshauptstadt Schwerin entfernt. Uns gibt es seit dem Jahr 2004. Von 2004 bis 2006 wurden unsere Schule und die Turnhalle fast neu erbaut, sodass wir gute Bedingungen zum Lernen erhalten haben. Im Jahr 2005 gaben sich die Schüler, mit Zustimmung ihrer Lehrer und des Schulträgers, den Namen NATURGRUNDSCHULE.

An unserer Schule lernen ca. 180 Schüler aus den Orten Plate und Banzkow und ihren Gemeindedörfern.

Unterrichtet werden sie von 11 Lehrerinnen und Lehrern.

Wir sind eine volle Halbtagsschule, an der es nach dem Unterricht viele tolle Angebote gibt.

Neben den Lehrerinnen und Lehrern sind aber auch eine Schul-sozialarbeiterin, die Sekretärin, der Hausmeister und die Küchenfrauen für die Kinder da.

Bei uns gibt es frisch zubereitetes Essen aus der KITA und Milch vom Bauernhof "Hof Weitenfeld".

Den Namen NATURGRUNDSCHULE tragen wir nicht nur, weil wir inmitten einer schönen Landschaft leben, sondern viele Projekte uns damit verbinden. In jedem Schuljahr fahren alle Klassen zum Wald-projekt/Waldolympiade nach Bahlenhüschen, es gibt bei uns mehrere Angebote im Bereich Natur- und Umwelt, eine Kartoffel AG, ein grünes Klassenzimmer, wir besuchen den Schweine- und Kuhstall und brüten in jedem Jahr Küken aus. Auf unserem Schulhof befinden sich ein Insektenhotel und ein Fühlpfad. Gemeinsame Projekte in den Zoo oder auch im Natur- und Umweltpark Güstrow gehören ebenfalls zu unserem Programm.