Link verschicken   Drucken
 

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit an unserer Schule wird durch den Europäischen Sozialfond (ESF) gefördert. Zu den Aufgaben gehören die individuelle Förderung und Einzelfallhilfe von Schülerinnen und Schüler in Bezug auf Benachteiligungen, Stigmatisierungen und individuellen Hilfestellungen im sozialen Bereich. Ebenso erfolgen Gruppenarbeiten und sozialpädagogische Projekte, Konflikt- bewältigungen und Kriseninterventionen . Weiterhin beinhaltet die Arbeit die Beratung von Schülerinnen und Schüler, Eltern und Personensorgeberechtigten sowie Lehrerinnen und Lehrer, Präventionsarbeit und die Mitwirkung bei schulischen Veranstaltungen. Auch im Unterricht kann die Schulsozialarbeiterin begleitend und/oder beobachtend tätig sein. Zudem arbeitet sie konzeptionell und netzwerkorientiert, um beispielsweise Fördermittel und Sponsoren zu akquirieren (siehe Zooprojekt oder Klasse2000).

Unsere Schulsozialarbeiterin ist Frau Thiel, angestellt über den Störtal e.V. Banzkow.

Kontakt:              Mail:

                               Tel.: 0157-828 145 16

ESF-Logo